Suche

Verleihgegenstände des AStA

Der AStA hat verschiedene Gegenstände im Angebot, die sich studentische Initiativen und Universitätsangehörige (i.S.v. Mitarbeiter*innen) kostenlos ausleihen können. Für die kostenlose Ausleihe stellen wir jedoch kleine Rahmenbedingungen.

Bedingungen

Die Gegenstände können im Vorfeld reserviert werden.
Hierfür kann man eine Mail mit den Kontaktdaten (der ausleihenden Person!), dem/der gewünschten Gegenstand/Gegenstände und dem Zeitraum der Ausleihe an das AStA Sekretariat (asta@asta.uni-augsburg.de) geschrieben werden.
Wir bestätigen dann die Reservierung für das Datum, wenn noch keine andere Reservierung vorliegt. Der AStA behält sich jedoch vor, bis zu 14 Tage im Voraus ohne Angabe von Gründen die Reservierung zu widerrufen.

Es muss ein Pfand hinterlegt werden.
Die Höhe des Pfandes richtet sich ungefähr nach dem Wert der Gegenstände und muss bei der Abholung bar mitgebracht werden. Das Pfand erhaltet ihr natürlich auch wieder zurück, wenn alles geklappt hat.

Ausgabe/Rückgabe nur zu Öffnungszeiten des AStA Sekretariats.
Aus organisatorischen Gründen können die Gegenstände nur zu den Öffnungszeiten ausgegeben werden.

Ordentliche Rückgabe der Gegenstände.
Das versteht sich natürlich von selbst, dass wir alle Gegenstände im gleichen, sauberen Zustand zurück erhalten, wie wir sie ausgegeben haben. Insbesondere bei den Biertischgarnituren ist außerdem darauf zu achten, dass diese mit den Inventarnummern nach vorne eingestapelt werden. Wenn dies nicht eingehalten wird, behalten wir uns vor eine Servicegebühr zu erheben.

Verleihbare Gegenstände

Biertischgarnituren
26 Stück; Garnitur = 1 Tisch, 2 Bänke. Pfand: 40 Euro

Bierbänke
6 Stück. Pfand: 10 Euro

Geldkassetten
7 Stück. Abschließbar, teilweise mit Einsatz zum sortieren des Münzgeldes. Pfand: 5 Euro pro Kasse

Popcornmaschine
1 Stück. Ohne Rücksprache und Einweisung durch das Unikino kein Verleih! Pfand: 50 Euro.

Sektgläser
24 Stück. Pfand: 2 Euro pro Glas.

Weitere Gegenstände auf Anfrage an das AStA Sekretariat.

Für alle Gegenstände, die im sogenannten Kabuff gelagert werden, wird außerdem ein Pfand von 10 Euro für den Schlüssel erhoben!