Suche

  • AStA » 
  • Aktuelles » 
  • Umstrukturierung der Mailverteiler für studentische Initiativen

Umstrukturierung der Mailverteiler für studentische Initiativen


Das neue Semester hat begonnen und wir stellen uns neu auf! In diesem Zuge möchten wir auch unsere Mailverteiler für studentische Initiativen usw. aktualisieren und neu strukturieren.

Zunächst einmal ein paar Worte zu letzterem:

Es soll in Zukunft drei Verteiler geben, die für Initiativen, Fachschaften usw. genutzt werden können:

  1. Der Initiativen-Verteiler
    Hier sollen alle Arten von studentischen Engagements sich gegenseitig informieren können – egal ob eingetragen oder nicht, gewählt oder nicht gewählt.
    Initiativen können sich gegenseitig (nach Freischaltung der Nachricht durch das AStA-Büro) über Veranstaltungen und Ähnliches informieren.
  2. Der Fachschaftenverteiler
    Fachschaften ist hier im Sinne von Studierendenräte (StuRas) zu verstehen. Es sind also die Fachschaftsvertretungen der einzelnen Fakultäten damit gemeint, nicht von Studiengängen oder –fächern (wie bspw. Fachschaft Germanistik oder FS Lehramt).
    Die Fachschaften können sich gegenseitig (ohne Freischaltung der Nachricht) erreichen. Wenn es die StuRas wünschen, können sie sich jedoch auch in den Initiativenverteiler mitaufnehmen lassen.
  3. Der Verteiler für eingetragene studentische Vereinigungen
    Hier dürfen nur E-Mail-Adressen von Initiativen bzw. Adressen von bei der Universität Augsburg gemeldeten Stellvertreter*innen rein.
    Die Vereinigungen können sich gegenseitig (nach Freischaltung der Nachricht durch das AStA-Büro) über Veranstaltungen und Ähnliches informieren. Dieser Verteiler ist auch in den Initiativen-Verteiler eingetragen – d.h. alle E-Mails, die an den Initiativen-Verteiler geschickt werden, erhalten ebenso die eingetragenen studentischen Vereinigungen mit. Dies gilt nicht umgekehrt, also E-Mails, die an den Verteiler für eingetragene studentische Vereinigungen gesendet werden, werden nicht an die Initiativen weiterverteilt.


Wie läuft diese Neustrukturierung ab?

  1. Alle E-Mail-Adressen werden am 23.10.2017 ausnahmslos von allen Verteilern entfernt um Karteileichen loszuwerden.
  2. Wenn ihr möchtet, könnt ihr euch natürlich wieder eintragen lassen. Hierfür müsst ihr
    a) Eine Mail an asta@asta.uni-augsburg.de schreiben und sagen, ob ihr eine Initiative, eine Fachschaft (ein StuRa oder eben eine Fachvertretung) oder eine eingetragene studentische Vereinigung seid. Die StuRas müssen bitte auch mit hineinschreiben, ob sie zusätzlich auch in den Initiativenverteiler mit aufgenommen werden möchten.
    b) Persönlich im Büro zu den Öffnungszeiten erscheinen und euch von den Sekretär*innen eintragen lassen (unter Kontakt).
  3. Wenn ihr wieder eingetragen seid, könnt ihr die Verteiler fleißig nutzen, um alle auf dem neuesten Stand zu halten. ;-)


Falls ihr Fragen haben solltet, kommt gerne auf die Sekretär*innen im AStA-Büro zu.

Meldung vom 17.10.2017